Unser Brot schmeckt jetzt noch besser!

Wir nehmen unsere Rohstoffe unter der Lupe für eine kontinuierliche Optimierung

Trotz 136 Jahren Erfahrung im Bäckerhandwerk suchen wir ständig nach neuen Möglichkeiten, um unser Brot noch geschmackvoller zu machen. Qualitätssicherung und Produktentwicklung stehen bei unseren Bäckern an oberster Priorität.

Jetzt im Herbst ist die neue Getreideernte eingefahren - die Mehle sind im Institut unter die Lupe genommen worden. Um Dir ein geschmackvolles Brot mit röscher Kruste anbieten zu können justieren wir unseren Sauerteig entsprechend der Mehlanalysen neu. Heißt für dich ein noch besseres Geschmackserlebnis!

Wir legen sehr viel Wert auf natürliche, regionale Zutaten und reduzierte Rezepturen. Natürliche Zutaten unterliegen auch Variationen: Eine neue Ernte bedeutet auch kleine Schwankungen im Mehl. Da unsere Brote mit Handarbeit zubereitet werden, können wir uns individuell auf weichere und / oder festere Teige einlassen. Im Gegensatz zur industriellen Fertigung, welche auf feste Teige angewiesen ist. Bei uns steht die Verträglichkeit für den Mensch und nicht für die Maschine im Vordergrund.

Reine Natur – natürlich gebacken.

Job-Start-Börse trotz COVID-19?

Der Bäckerei Jenne Stand auf der virtuellen Messe

Vom 02. bis 06. November fand die Job-Start Börse das erstmal virtuell statt – auch für uns eine Prämiere!

Auch mit COVID-19 läuft unsere Arbeit weiter (gerade in systemrelevanten Berufen wie dem Bäckerhandwerk), somit sind wir auch dieses Jahr auf der Suche nach tatkräftiger Unterstützung für unser Team. Wir freuen uns mit der virtuellen Job-Start-Börse eine neue Möglichkeit erlebt zu haben, um mit Euch in Kontakt zu treten. Gerne zeigen wir dir die Handwerkskunst des Backens in Form einer Ausbildung oder bilden dich zur erfolgreichen Verkäuferin aus.

Du hast noch offene Fragen oder hast es verpasst unseren Stand zu besuchen? Infos findest du auf unserer Karriere-Seite oder schreibe uns einfach eine E-Mail. Wir freuen uns auf deine Nachricht!